MindManager 2017 – Wissen / Inhalte mit Schülern und Studenten teilen

Neben vielen neuen Funktionen ist wohl der HTML5-Export des MindManager 2017 für den Bildungsbereich die spannendste Neuerung. Lehrer und Dozenten können Ihre Wissens- und Themenmaps einfach ausgeben und allen Kollegen, Schülern und Studenten, zum Beispiel per E-Mail oder Onlinespeicher, zur Verfügung stellen. Der Clou: Jedes Gerät, egal ob Handy, Tablett, PC, Macbook, usw., welches einen aktuellen Webbrowser installiert hat, kann diese Map öffnen und mit ihr interagieren. So lassen sich Zweige öffnen und schließen, um ein Thema Schritt für Schritt zu erarbeiten, die Map zentrieren oder anpassen ohne, dass zusätzlich Software installiert werden muss. Wir haben ein kleines Beispiel für Sie vorbereitet. Klicken Sie auf Warum MindManager 2017, um die MindManager-Map im HTML5-Format in Ihrem Browser zu öffnen.  

Neue MindManager 2016 Schullizenz gewinnen.

Mindjet_MindManager_16

Die Gewinner des Gewinnspiels wurden benachrichtigt

Gewinnen Sie eine von drei Schullizenzen bei unserem neuen MindManager 2016 Schullizenz Gewinnspiel. Der neue MindManager 2016 ist das vielseitigste Visualisierungs- und Ideensammlungstool für Schule und Hochschule. Mit MindManager 2016  können nun auch Flussdiagramme und ConceptMaps erstellt werden. Diese lassen sich mit den vielseitigen Funktionalitäten der MindManager Software verknüpfen. Unter Windows werden Gestenfunktionen unterstützt. Wie sie MindManager in der Schule nutzen können, finden sie in unserem Blogartikel

Testen sie den neuen MindManager 2016 für Ihre Institution

Nutzen sie MindManager 2016 im Unterricht. Von der persönlichen Unterrichtsvorbereitung über die Projekterfassung von Schulprojekten bis zur Anwendung der Methode in der gruppenbasierter Arbeit im Klassenraum bietet MindManager 2016 viele Möglichkeiten. Die MindManager 2016 Version ist für PC. So können sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen: Registrieren Sie sich für unseren Themenblog oder folgen Sie uns auf Twitter und retweeten sie den Gewinnspieltweet Bildung_Medien. Wer sich bis zum 1.12.2015 registriert, auf Twitter folgt oder den Tweet für das Gewinnspiel retweetet, nimmt automatisch am Gewinnspiel teil. Wie geht das mit der Registrierung und Anmeldung? Hier klicken. Jede Lehrkraft in Deutschland, Österreich und der Schweiz die an öffentlichen oder Privatschulen beschäftigt sind. Die Schullizenz wird auf den Namen der Schule ausgestellt.

Schüler haben die Möglichkeit MindManager 2016 für eine Bearbeitungsgebühr von 4,99 € über unser Portal www.schulnachweis.de zu erhalten

Die Version Mindjet MindManager 11 erhalten Lehrer kostenlos auf unserem Blog. Hier erfahren Sie, wie Sie ihre persönliche Lizenz erhalten.

  • Das Gewinnspiel startet am 9.11.2015 und endet am 1.12.2015.
  • Gewinn: Einen von drei Schullizenzen MindManager 2016.
  • Die Gewinner werden aus den Blog Registrierungen vom 9.11.2015 bis zum 1.12.2015 ausgelost. Die Twitter Nutzer, die im gleichen Zeitraum folgen gehen ebenfalls in die Verlosung.
  • Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. die Lizenz per E-Mail an den Gewinner verschickt.
  • Die Daten der Registrierung entsprechen der Registrierung für die Teilnahme an der Themenseite und dem kostenlosen Download der Mindjet MindManager Version 11 PC.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abiturlernen.de Mindmaps in der Abiturvorbereitung

MHS_Leitung_abiturlernen_1_265x400

Dr. Martina Henn-Sax

Abiturvorbereitung zielgerichtet und intensiv. So könnte eine Beschreibung des von Frau Dr. Martina Henn-Sax geführten Unternehmens abiturlernen.de lauten. Abiturlernen.de wurde vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie  als eines durch eine Vorbildunternehmerin geführtes Unternehmen  2015/2016 ausgezeichnet. Geschäftsfeld von abiturlernen.de ist die länderspezifische Repetition des Abiturwissens mit ausgewählter Methodik, sowie das Angebot von Intensivkursen im Rahmen der Abiturvorbereitung. Frau Dr. Henn-Sax setzt MindMapping in verschiedenen Kontexten bei Ihrer Arbeit ein. Ihre Arbeit hat uns sehr interessiert. In einem Kurzinterview hat Medien für Bildung der Unternehmerin Fragen zum MindMapping gestellt. Am Ende des Interviews finden sie eine Beispieldatei für das Fach Biologie Abiturschwerpunkt Genetik, für das Bundesland Hessen zum kostenlosen Download Weiterlesen

Schulprogramme mit MindManager erstellen.

Stadtschule Schlüchtern„Der Einsatz einer modernen Visualisierungssoftware schafft Übersichtlichkeit und erleichtert die Arbeit mit dem sich immer wieder ändernden Schulprogramm nachhaltig. Schüler profitieren von der Mindmapping Methode, mit der sich auch komplexe Themenbereich verständlich und ansprechend darstellen lassen.“ Andreas Leibold. Stellvertretender Schulleiter.

Andreas Leibold ist stellvertretender Schulleiter der Stadtschule Schlüchtern. Bereits seit seiner Studienzeit ist er mit der Mindmapping-Methode vertraut. „Damals wie heute ist das die vor mir bevorzugte Darstellungsweise“, sagt der Pädagoge. So ist es nur konsequent, dass er die Softwarelösung MindManager nutzt, um schulische Themen aufzubereiten. In erster Linie verwendet er Mindjet MindManager, um das komplexe und inhaltsreiche Schulprogramm zu erfassen. Das beinhaltet nicht nur die pädagogischen Schwerpunkte und Entwicklungen, sondern auch Informationen zum Einzugsgebiet, über die Schulveranstaltungen und andere relevante Bereiche. „Dabei spielt das Hinterlegen von Dokumenten oder Links natürlich auch eine sehr wichtige Rolle. Und alle diese Informationen lassen sich mit dem Mindmanager wesentlich übersichtlicher darstellen als im klassischen Fließtext-Format“, sagt Leibold. Aber auch bei traditionellen Verwaltungsaufgaben, etwa der Terminplanung oder Dokumentation wird die Software eingesetzt.

Warum MindMapping im Schullalltag? Herausforderung, Ergebnis und Lösung.

Die Herausforderung Um modern und flexibel den Anforderungen seitens der Schüler und Eltern, sowie des Schulamts und der Politik gerecht werden zu können, ist es wichtig, das Schulprogramm jederzeit im Überblick zu haben und zu wissen, welche Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten einzuhalten sind. Dabei hilft das Visualisierender komplexen Informationen und Abhängigkeiten im Format einer MindMap.

Das Ergebnis Komplexe, veränderbare Inhalte und Zusammenhänge können durch das Mapformat übersichtlich und leicht verständlich abgebildet werden. Die verschiedenen Zweigebenen inkl. der Anhänge eignen sich nicht nur hervorragend, um Hintergründe und Dokumente zu integrieren; sie erleichtern auch die Übersichtlichkeit komplexer Projekte und können für Präsentationen, beispielsweise des Schulprogramms, genutzt werden.

Die Lösung MindManager mit der aktuellen Schullizenz wird in der Stadtschule Schlüchtern vielseitig eingesetzt. Egal ob zur Dokumentation von Lehrerkonferenzen, Darstellungsplattform des Schulprogramms oder als Impulsgeber für den Unterricht.

Schulprogramm_jpegAndreas Leibold stellt uns seine MindMap aus dem Schullalltag für unseren Blog zur Verfügung. Sie können die Datei zum Schulprogramm hier herunterladen und weiter verwenden, bearbeiten und erweitern.

Die Stadtschule Schlüchtern besteht aus einer Real- und Hauptschule, deren Schwerpunkt auf der Musikförderung liegt: das künstlerisch-musische Angebot beinhaltet beispielsweise eine Theater AG, diverse Bands und Instrumentalgruppen. Bei den jährlichen Schulkonzerten nehmen meist mehr als 200 Schüler teil. Praxistage und Themenklassen machen die Schule zu einer renommierten Einrichtung, die von knapp 1.000 Schülern aus der Umgebung besucht und von deren Eltern geschätzt wird. Hier finden sie die Webseite der Stadtschule Schlüchtern: http://www.stadtschule-schluechtern.de/

MindManager 11 PC ist für Lehrer kostenlos. Wie Sie die Lizenz erhalten erfahren sie hier

Schüler aus Deutschland haben jetzt ebenfalls die Möglichkeit eine MindManager Lizenz zu erhalten. Unter www.schulnachweis.de kann diese gegen eine Bearbeitungsgebühr bestellt werden.

Deutscher Schulleiter Kongress 2015 in Düsseldorf mit Mindjet

dslk_logoIn einer Woche beginnt der bundesweite Deutsche Schulleiterkongress, DSLK2015 in Düsseldorf. Medien für Bildung und Mindjet präsentieren während der zweitägigen Veranstaltung MindMapping Software MindManager im Anwendungsumfeld Schulleitungen. Vom Projektmanagement, über das Organigramm bis zur Einbindung von MindMaps in Schulverwaltung Projekte.
 
„Der Schulleitungsjob befindet sich im Umbruch. Gerade in einer solchen Zeit ist Orientierung besonders wichtig für Schulleitungen. Dabei wollen wir unterstützen“, sagt Michael Gloss, Geschäftsführer von WKD.
 
Wir zeigen Ihnen auf unserem Stand viele Praxisbeispiele, wie Sie MindManager in ihrer Alltag als Schulleiter integrieren können. Visualisierung komplexer Inhalte und erneuerte Wissenvermittlung sind dabei die zentralen Themen. Weiterlesen

Mit MindMaps vom Grundwissen zum Wissensmanagement.

Aufgabe_Mathematik_Geometrie_MindMapIn vorletzten Blogbeitrag haben wir Ihnen Basis-Aufgabentypen zur Vermittlung von Lerninhalten mit MindMaps vorgestellt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen an Hand eines Beispiels dieser Aufgabentyps vorstellen, wie Sie Grundwissen vermitteln können und die ersten Schritte zum Wissensmanagement mit MindManager beschreiten. Das Beispiel stammt aus dem Fach Mathematik. Genauer der Vermittlung von Grundwissen Geometrie.

Zur Erstellung der MindMap: Das Thema Geometrie ist Hauptthema und steht im Zentrum. Die Hauptzeige Grundbegriffe, Grundfiguren, Umfang, Volumenformel, Flächenformel reihen sich uhrzeigerförmig um das Hauptthema und werden zur Unterscheidung farblich gestaltet. Um die MindMap bei der Einführung eines Themas zur Vermittlung des Grundwissens zu verwenden, tragen Sie die zu ergänzenden Begriffe als freie Anmerkung in die MindMaps ein. Jetzt können die Begriffe und Formeln zu den jeweiligen Hauptzweigen zugeordnet werden. Tipp: Nutzen Sie bei Aufgabenstellungen die Priorisierungs Funktion. Diese ermöglicht in den Ablauf der Zuordnungen festzulegen. Durch Einfügen von Zeichnungen und Bildern können Sie zugleich die Flächen und Körper visualisieren. Die Formelfunktion des MindManager können Sie ebenfalls verwenden. Die MindMaps bieten in diesem Fall schon die Möglichkeit Flächen- oder Körperberechnungen mit den eben erst visualisierten Formeln durchzuführen. Wenn die Vervollständigung der MindMap abgeschlossen ist können Sie Aufgabenstellung erweitern. Lassen Sie die Lerngruppe Bilder, Links, Ergebnisse von Suchabfragen oder Dokumente zum Thema Geometrie als Hyperlink einfügen. Sammeln Sie das gemeinsame Wissen. Links können als absolut oder relativ definiert werden. Da die Map keine räumliche Begrenzung kennt, können neue Informationen permanent angefügt werden. Durch den Posterdruck haben Sie die Möglichkeit große MindMaps auf Großdruckern auszudrucken und das Thema in Unterrichtsräumen für ausgewählte Zeit auf einer zusätzlichen Ebene zu visualisieren. Verschicken Sie nach PDF Export die MindMap an die Lerngruppe. Die vollständige Aufgabe lässt sich am Whiteboard mit der Lehrgruppe lösen. Die erstellten Maps können auf Schulservern oder in WIKI basierten Wissensmanagementsystemen eingebunden werden Wir stellen Ihnen heute die MindManager Datei zum Grundwissen Geometrie hier zum Download zur Verfügung. Senden Sie uns ihre Geometrie Grundwissen MindMap mit Ihrer eigenen Ergänzungen per E-Mail. Wir integrieren unsere Lösung mit Ihrer MindMap zu einer großen MindMap. Das Ergebnis finden Sie Ende Januar am Ende dieses Artikels. Dieser Aufgabentyp und die Erstellung von MindMaps lassen sich auf jedes Unterrichtsfach anwenden.

MindManager 11 PC ist für Lehrer kostenlos. Wie Sie ihre persönliche Lizenz erhalten können, erfahren Sie hier