Mit MindMaps vom Grundwissen zum Wissensmanagement.

Aufgabe_Mathematik_Geometrie_MindMapIn vorletzten Blogbeitrag haben wir Ihnen Basis-Aufgabentypen zur Vermittlung von Lerninhalten mit MindMaps vorgestellt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen an Hand eines Beispiels dieser Aufgabentyps vorstellen, wie Sie Grundwissen vermitteln können und die ersten Schritte zum Wissensmanagement mit MindManager beschreiten. Das Beispiel stammt aus dem Fach Mathematik. Genauer der Vermittlung von Grundwissen Geometrie.

Zur Erstellung der MindMap: Das Thema Geometrie ist Hauptthema und steht im Zentrum. Die Hauptzeige Grundbegriffe, Grundfiguren, Umfang, Volumenformel, Flächenformel reihen sich uhrzeigerförmig um das Hauptthema und werden zur Unterscheidung farblich gestaltet. Um die MindMap bei der Einführung eines Themas zur Vermittlung des Grundwissens zu verwenden, tragen Sie die zu ergänzenden Begriffe als freie Anmerkung in die MindMaps ein. Jetzt können die Begriffe und Formeln zu den jeweiligen Hauptzweigen zugeordnet werden. Tipp: Nutzen Sie bei Aufgabenstellungen die Priorisierungs Funktion. Diese ermöglicht in den Ablauf der Zuordnungen festzulegen. Durch Einfügen von Zeichnungen und Bildern können Sie zugleich die Flächen und Körper visualisieren. Die Formelfunktion des MindManager können Sie ebenfalls verwenden. Die MindMaps bieten in diesem Fall schon die Möglichkeit Flächen- oder Körperberechnungen mit den eben erst visualisierten Formeln durchzuführen. Wenn die Vervollständigung der MindMap abgeschlossen ist können Sie Aufgabenstellung erweitern. Lassen Sie die Lerngruppe Bilder, Links, Ergebnisse von Suchabfragen oder Dokumente zum Thema Geometrie als Hyperlink einfügen. Sammeln Sie das gemeinsame Wissen. Links können als absolut oder relativ definiert werden. Da die Map keine räumliche Begrenzung kennt, können neue Informationen permanent angefügt werden. Durch den Posterdruck haben Sie die Möglichkeit große MindMaps auf Großdruckern auszudrucken und das Thema in Unterrichtsräumen für ausgewählte Zeit auf einer zusätzlichen Ebene zu visualisieren. Verschicken Sie nach PDF Export die MindMap an die Lerngruppe. Die vollständige Aufgabe lässt sich am Whiteboard mit der Lehrgruppe lösen. Die erstellten Maps können auf Schulservern oder in WIKI basierten Wissensmanagementsystemen eingebunden werden Wir stellen Ihnen heute die MindManager Datei zum Grundwissen Geometrie hier zum Download zur Verfügung. Senden Sie uns ihre Geometrie Grundwissen MindMap mit Ihrer eigenen Ergänzungen per E-Mail. Wir integrieren unsere Lösung mit Ihrer MindMap zu einer großen MindMap. Das Ergebnis finden Sie Ende Januar am Ende dieses Artikels. Dieser Aufgabentyp und die Erstellung von MindMaps lassen sich auf jedes Unterrichtsfach anwenden.

MindManager 11 PC ist für Lehrer kostenlos. Wie Sie ihre persönliche Lizenz erhalten können, erfahren Sie hier